Leistungen

Die Tagesskifahrt Warth am Arlberg von Hörmann Reisen bringt Euch direkt in das Tiefschneeparadies am Arlberg.

Der legendäre Arlberg gehört mit 97 Anlagen, 340 km Skiabfahrten und einem weitläufigen Freeride-Revier zu den weltbesten Skiregionen. Warth-Schröcken punktet als schneereichstes Skigebiet Europas. Pro Jahr fallen hier 11 Meter Naturschnee. Die Nord- und Osthänge garantieren beste Schnee- und Pistenqualität bis ins Frühjahr und Glücksmomente für Familien, Pistenskifahrer und Freerider. Der Auenfeldjet verbindet Warth-Schröcken mit Lech Zürs, von dort geht der Ski-Genuss weiter bis Stuben, St. Christoph und St. Anton.

Leistungen der Tageskifahrt Warth am Arlberg:

  • 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS
  • Reiseleitung und Bordservice
  • Bordfrühstück
  • Tageszeitung
  • 1-Tages-Skipass Warth-Schröcken bzw. Warth-Lech-Zürs (wie gebucht)

 

Warth-Schröcken am Arlberg ist eine der naturschneereichsten Regionen Europas. Mit einer der
modernsten Schneeanlagen der Alpen sorgen die Skilifte Warth ab der Wintersaison 2017/18 für noch mehr Schneesicherheit.

Mit der neuen Dorfbahn Warth haben Sie ab Dezember 2017 vom Dorfplatz Warth den direkten Einstieg ins Skivergnügen.
Seit 2016/2017 gibt es zwei Skipass-Varianten:
• Ski Arlberg ist mit 305 Pistenkilometern und über 200 km Tiefschneeabfahrten größtes Skigebiet Österreichs und unter den fünf größten Skigebieten der Welt – spektakuläre Skirunde: Run of Fame von Warth-Schröcken, Lech-Zürs, St. Christoph, Stuben bis St. Anton.
• In Warth-Schröcken selbst kommen Sie natürlich ebenso voll auf Ihre Kosten: komfortable Bahnen, beste Powderhänge und Pisten sowie abwechslungsreiche Familienangebote.

Sportartikelverleih:

Direkt an der Talstation Steffisalp, www.sport-jug.at

Rodeln:

• 700 Meter Rodelbahn „von der Höhi“ in Warth
• 500 Meter Rodelbahn Schröckbach (in Schröcken)

Langlauf:

Vom Hotel Jägeralpe bis zum Körbersee.

WARTH-EXPRESS:

Um bei unserer Tagesskifahrt Warth am Arlberg noch schneller im Skigebiet zu sein, werden wir unseren Gästen abwechselnd die Zustiege Königsbrunn und Landsberg anbieten.

Reiseroute:

Augsburg – Landsberg – Füssen – Reutte – Warth (180 km)

Am Di 16.01, So 28.01, Fr 02.02, Fr 16.03

Anreise:

5.35 Uhr ab Unterach, Betriebshof P
6.00 Uhr ab Augsburg Nord (P+R)
6.25 Uhr ab Königsbrunn, Königsllee (P+R)
ca. 9.15 Uhr an Skigebiet

Rückreise:

16.00 Uhr ab Skigebiet
18.50 Uhr an Königsbrunn, Königsllee (P+R)
19.15 Uhr an Augsburg Nord (P+R)
19.40 Uhr an Unterach, Betriebshof P

Am Sa 23.12, Sa 27.01, Di 30.01, Di 06.03, Sa 24.03

Anreise:

5.35 Uhr ab Unterach, Betriebshof P
6.00 Uhr ab Augsburg Nord (P+R)
6.50 Uhr ab Landsberg, Klinikum (P+R)
ca. 9.15 Uhr an Skigebiet

Rückreise:

16.00 Uhr ab Skigebiet
18.25 Uhr an Landsberg, Klinikum (P+R)
19.15 Uhr an Augsburg Nord (P+R)
19.40 Uhr an Unterach, Betriebshof P

 

Bus Haltestellen & Abfahrtszeiten

Für den 17.12, 29.12, 03.01, 07.01, 21.01, 27.01, 17.02, 11.03, 01.04

Anreise:
5.35 Uhr ab Unterach, Betriebshof P
6.00 Uhr ab Augsburg Nord
6.35 Uhr ab Landsberg, Klinikum
ca. 9.00 Uhr an Skigebiet

Rückreise:
16.00 Uhr ab Skigebiet
18.25 Uhr an Landsberg, Klinikum
19.00 Uhr an Augsburg Nord
19.25 Uhr an Unterach, Betriebshof P

Für den 18.12, 26.12, 02.02, 10.02, 24.02, 02.03, 16.03, 24.03

 

Anreise:
5.35 Uhr ab Unterach, Betriebshof P
6.00 Uhr ab Augsburg Nord P+R
6.35 Uhr ab Königsbrunn, Königsallee P+R
ca. 9.00 Uhr an Skigebiet

Rückreise:
16.00 Uhr ab Skigebiet
18.25 Uhr an Königsbrunn, Königsallee P+R
19.00 Uhr an Augsburg Nord P+R
19.25 Uhr an Unterach, Betriebshof P

Verfügbares Datum für Ihren Trip auswählen

Bedauerlicher Weise sind für diesen Trip im Moment keine Plätze verfügbar.